Afrika, Afrika … Zwei Film-Tipps

Seit der letztjährigen Marokko-Reise hat der Kontinent Afrika mein Interesse geweckt. Die Kultur des Landes im Norden hat mich sofort fasziniert. Die Menschen, denen wir begegnet sind, fand ich spannend, an einem interessiert und überaus freundlich. Das Land hat bei mir einen bleibenden Eindruck hinterlassen und meine Lust geweckt, mehr von diesem Kontinent zu erfahren und zu erleben.

Weiterlesen →

Das Südamerika-Abenteuer in Chile – Eine Übersicht

Straße im Stadtteil Bellavista

Für Ferienreisende ist es immer schwer, ein neues Urlaubsziel zu finden. Der Reisezeitraum ist vorgegeben und die Reisedauer ist limitiert. Somit sollte das Ziel gut ausgewählt sein. Schließlich möchte man diese wertvolle Zeit ja nicht unüberlegt „investieren“. Obwohl es ja überall auf unserem Planeten schön ist.
Als es darum ging, das Reiseziel für den Herbst zu finden, stand auf einmal der Kontinent Südamerika im Raum. Genauer gesagt: Chile.

Weiterlesen →

Eine Wanderung in das Bergdorf Sarangkot

Wie schon im letzten Blogartikel geschrieben, war es uns leider nicht möglich, einen längeren Trek zu unternehmen. Das heben wir uns für die nächste Nepalreise auf.
Wenn es dir auch so geht, dass du erst einmal ein Trekking-Light, 2 Tage und nur eine Übernachtung, ausprobieren möchtest, dann bist du hier genau richtig.
Die Wanderung in das Bergdorf Sarangkot hatte neben dem Blick auf das Annapurna-Massiv mit dem Machapuchare (6997m, Mount Fishtail) einiges mehr zu bieten. So haben wir in dieser kurzen Zeit einiges erlebt.

Weiterlesen →

Pokhara – die Stadt am Phewa-See in Nepal

Neben unseren Aufenthalt in Kathmandu, hatten wir einen kleinen Trek in der Annapurna-Region rund um Pokhara geplant.
Angereist sind wir mit dem Bus von Greenline. Die Fahrt war sehr lang, dafür aber absolut sehenswert, günstig und absolut bequem. Mehr darüber kannst die hier lesen.
In Pokhara angekommen, musst wir uns aufgrund einer Magenverstimmung von unserem Plan – einem viertätigen Annapurna-Trek – trennen.
Somit hatten wir recht viel Zeit, um uns die Stadt am Phewa-See genauer anzuschauen und verschiedene Tagesausflüge zu unternehmen.

Weiterlesen →

Mit dem Bus von Kathmandu nach Pokhara

Für die meisten Nepal-Reisenden, die den Himalaya-Staat das erste Mal bereisen, geht es früher oder später nach Pokhara.
Gründe dafür gibt es viele. Zum Beispiel ist Nepals zweitgrößte Stadt ein idealer Ausgangspunkt für Tagesausflüge auf die World-Peace-Pagoda (Biswo Shanta Stupa), eine Wanderung mit Übernachtung auf den Panoramogipfel Sarangkot oder einfach für einen schönen Tag mit einer Bootstour auf dem Phewa-See.

Weiterlesen →