Er hat’s doch nur gut gemeint

 

Gestern war Rüdiger Hoffmann in Chemnitz und so wollte es der Zufall: wir auch. Rüdiger tourt gerade mit seinem Programm „Ich hab’s doch nur gut gemeint“ durch Deutschland und das konnten wir uns natürlich nicht entgehen lassen!

In den zwei Stunden wurde viel über seine typischen Stand-Up-Nummern und Musikstücke gelacht. Lachgarantie war auf jeden Fall am Start.
Es gab viele neue Stücke und ein paar Nummern aus älteren Programmen, die jedoch nicht weniger gut waren. Klassiker wie „Im Urlaub mache ich ja gar nichts“ oder die „Anonymen Ausländerfeinde“.

Alles in allem: ein lustiger Abend. Zu späterer Zeit trafen wir uns mit Rüdiger noch zum Stiefelsaufen. Aber das ist eine andere Geschichte.

Was uns aufgefallen ist?
Der Altersdurchschnitt der Besucher war recht hoch. So hätte man auch gut glauben können, man war auf einer Infoveranstaltung für Kaffeefahrten ins Böhmische Land mit leckeren Knödeln und einer vollautomatischen Heizdecke inklusive.

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.