Goldener Herbst in Südtirol – Kleiner Ifinger

Die Wanderung zum Kleinen oder Großen Ifinger ist eine Gipfelwanderung, die man sich auch im Herbst vornehmen kann.
Weiterlesen →

Stadtrundfahrt in Lissabon

In fast schon alter Tradition wird der Winterurlaub dafür genutzt, um den ungemütlichen Temperaturen in Deutschland den Rücken zu kehren und ein bisschen Frühlingsluft im milden Süden zu tanken.
So kam es, dass es dieses Jahr in die portugiesische Hauptstand Lissabon ging.

Weiterlesen →

2018 und überhaupt

Oh, es ist schon wieder wahnsinnig lang her, dass ich hier geschrieben habe. Und es ist in der Zwischenzeit richtig viel passiert.

Vor viel zu langer Zeit war Weihnachten. Danach raste der Jahreswechsel auf uns zu und überhaupt habe ich mir vorgenommen regelmäßiger zu bloggen. Auch wenn es keiner liest, aber es ist doch schön, wenn man an einem melancholischen Abend durch den Blog blättert und in altern Erinnerungen schwelgt. Von daher, ‚ran an die Tasten!

Aber das fällt natürlich nicht immer leicht. Es gibt so viel sinnvolle (Sport, Kochen, Lesen, Chillen) und so viele sinnlose (PS4 zocken, auf Amazon abhängen) Beschäftigungen, die einen vom Schreiben abhält. Und zusätzlich ist ja noch der ganze Kram mit der Arbeit. Das habe ich mir als Student auch anders vorgestellt ;)b

Was soll es, wir sind alle nur Menschen 😉

 

Milky Chance – Blossom Tour im Haus Auensee (Leipzig)

In der vergangenen Woche war ich mit meiner Schwester endlich mal wieder auf einem Konzert der deutschen Band Milky Chance gewesen. Und es war – wie 2015 in Dresden – wieder einmal super! Weiterlesen →

Gelesen: Im Westen nichts Neues

Vor einiger Zeit hatte ich die Idee, schon gelesene Schullektüre noch einmal zu lesen. Mein erstes Buch, welches ich wieder entdeckt habe, ist „Im Westen nichts Neues“ von Erich Maria Remarque gewesen.

Weiterlesen →