New York, New York

Vor mittlerweile viel zu vielen Jahren bin ich mit einem meiner besten Freunde allein in New York gewesen.
Bis dato war es das Abenteuer unseres Lebens. Wir waren mit einer Reisegruppe unterwegs und haben New York unsicher gemacht.

In Vorbereitung für diesen Blogpost habe ich nun gemerkt, wie wenig Erinnerungen an diese tolle Reise in meinem Kopf übrig geblieben sind. Viele tolle Erlebnisse und Eindrücke sind eigentlich weg. Und dass, obwohl dieser Trip gerade einmal 13 Jahre in der Vergangenheit liegt.
Leider ist nun einmal alles vergänglich.

Aber genug der melancholischen Worte. Es war ein wahnsinnig tolles Abenteuer. Zu mal die größte Stadt, die ich bis dato besucht hatte, sicherlich Dresden oder Leipzig gewesen war. Und dann geht es gleich der Big Apple!

Dadurch, dass wir mit einer Reisegruppe unterwegs waren, haben wir in kurzer Zeit die bekanntesten Sehenswürdigkeiten abgefrühstückt.
Dieses Wort trifft es ganz gut. Die Tage bestanden in der Regel aus viel zu zeitigem Aufstehen, einem straffen (aber schönem) Tagesprogramm und aus einem viel zu späten Schlafengehen.

Aber nichtsdestotrotz: Es war eine unvergessliche Reise!
Danke!

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.