Ich fahre wieder Rad …

rad02

Es ist so weit. Seit April (oder so) habe ich wieder Lust regelmäßig radzufahren und das nicht nur auf dem Weg zu Uni. Ich fahre nun wieder mit meinem Mountainbike, meist drei- bis viermal die Woche.

Ich finde es wieder richtig schön, neue Gegenden hier um Leipzig zu entdecken. Mich auf die Suche nach den schönen Trails hier im Flachland zu machen und einfach eine gute Zeit auf dem Rad zu erleben. Den Kopf abschalten und einfach nur genießen.

rad01

In früheren Zeiten bin ich ja recht ambitioniert Mountainbike gefahren und das Radfahren in der Freizeit (unter der Woche) wurde zum Training degradiert. Da war kein Abenteuer mehr an Bord. Es hat nur noch die Zeit auf dem Rad gezählt.
Es mag recht langweilig klingen, aber es hat mir Spaß gemacht und es war eine der besten Zeiten in meinen Leben!

rad03

Nun hatte ich knappe 4 Jahre Pause. Während dieser Zeit bin ich kaum bzw. sehr unregelmäßig radgefahren. Ich hatte es einfach satt. Aber seit diesem Frühjahr hat es mich wieder gepackt. Ich fahre Rad! Und das Besondere daran, ich fahre nur M I C H ! Ich fahre für kein Team, für kein Training, für keinen Erfolg und für niemanden sonst, als für mich. Das macht total Spaß. Wenn ich Bock habe, steige ich auf den Hobel. Und wenn nicht, bleibe ich im Bett liegen und spiele Playstation. Total gut.

Mir macht es auf jeden Fall wieder richtigen Spaß! Und die Leipziger Gegend eignet sich richtig gut dafür!

In diesem Sinne: Kette rechts!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.